Energieausweis

/Energieausweis
Energieausweis 2018-03-07T13:30:20+00:00

Energieausweis

Aufgrund der EU-Gebäuderichtlinie 2002/91/EG über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden, dem Energieausweis-Vorlage-Gesetz (EAVG), der OIB Richtlinie 6 und der bundesländerrechtlichen Bestimmungen ist es erforderlich, sowohl bei Neubau und umfassender Sanierung als auch bei Verkauf, Vermietung oder Verpachtung von Gebäude oder Nutzungsobjekten einen Energieausweis vorzulegen.

Wann wird ein Energieausweis benötigt

  • bei Neubau, Zubau, Umbau oder umfassender Sanierung eines Gebäudes
  • bei Verkauf, Vermietung oder Verpachtung eines Gebäudes
  • bei Gebäuden über 1.000m2 mit größerer Menschenansammlung verpflichtender Aushang an gut sichtbarer Stelle

Was beinhaltet der Energieausweis

  • den Heizwärmebedarf
  • den Warmwasserwärmebedarf
  • den Heiztechnikenergiebedarf
  • den Endenergiebedarf
  • den Kühlbedarf(bei Nichtwohngebäuden)
  • den Energiebedarf der haustechnischen Anlagen für Kühlung, Lüftung und Beleuchtung bei Nichtwohngebäude)

Was ist der Energieausweis

  • der Energieausweis ist der Energie-Typenschein für das Gebäude
  • er beschreibt den Energiebedarf und die Energieeffizienz des Gebäudes
  • er informiert objektiv und zeigt Einsparpotentiale auf
  • er dokumentiert den Stand der Technik des Gebäudes
  • er sorgt für mehr Transparenz auf dem Immobilienmarkt
  • er dient als Marketinginstrument

Wie lange ist der Energieausweis gültig

  • der Energieausweis ist zehn Jahre ab dem Datum der Ausstellung gültig